TierkommunikationMei
Tiere drücken nicht mit Worten aus, wie sie sich fühlen, sondern über ihr Verhalten und ihre Körpersprache. Und obwohl diese Zeichen oft sehr eindeutig sind, übersehen wir Menschen sie häufig oder verstehen sie falsch. Dann wundern wir uns darüber, warum sich der Hund/die Katze/ das Pferd so merkwürdigt benimmt oder auf einmal so verändert scheint. Auch beginnende Erkrankungen, Schmerzen, Futter-Unverträglichkeiten, für das Tier unangenehme Haltungsbedingungen machen sich nicht immer so klar bemerkbar. Wir Menschen rätseln dann, was dem Tier fehlen könnte, und häufig weiß auch der Tierarzt oder die Tierheilpraktikerin keinen Rat. Hier kann die Tierkommunikation weiterhelfen. Ich kann über eine telepathische Verbindung mit dem Tier in Kontakt treten und es selbst befragen. Und die Tiere geben häufig sehr präzise und bereitwillig Auskunft darüber, was ihnen fehlt und wie ihnen geholfen werden kann. Es ist also möglich, vom Tier selbst zu erfahren, wie es sich das Zusammenleben mit uns Menschen vorstellt, was es sich wünscht, und was ihm gut tut oder schadet. Darüber hinaus sind Tiere genau wie wir Menschen in erster Linie spirituelle Wesen. Sie besitzen genau wie wir eine unsterbliche Seele. Und auch mit dieser Seele kann man Kontakt aufnehmen, unabhängig davon, ob das jeweilige Tier noch in seinem Körper lebt. Unsere Haustiere sind nicht zufällig genau bei uns “gelandet”. Sie dienen zum Teil als echte Seelenverwandte, nehmen uns Symptome ab und tragen sie für uns, machen uns auf ungelöste Themen in uns aufmerksam und unterstützen uns voller Liebe auf unserem Lebensweg. Viele Tierhalter spüren dies instinktiv. Wenn das Tier selbst mit mir als Vermittlerin uns eine solche Botschaft mitteilt, kann dies eine sehr ergreifende Erfahrung sein und wir betrachten unsere tierischen Begleiter anschließend mit anderen Augen. Umgekehrt kann ich dem Tier während der Kommunikation mit ihm Botschaften von seinem Mensch übermitteln. Zum Beispiel ist es gut, einem Tier vorher zu erklären, wenn weitere menschliche oder tierische Familienmitglieder in den Haushalt einziehen werden, ein Umzug bevorsteht oder das Tier längere Zeit von seiner gewohnten Umgebung Abschied nehmen muss. Wenn ein Tier krank ist oder seelisch leidet, kann ich ihm auf geistigem Weg Heilimpulse senden. Bitte lesen Sie hierzu auch die Infomationen zur Geistheilung bei Tieren. Ein besonderes Kapitel stellen vermisste oder entlaufene Tiere dar. Hier lohnt ein Versuch, mit dem Tier Kontakt aufzunehmen, um ihm möglichst zu helfen, wieder nach Hause zu finden. Wenn es nicht von alleine nach Hause kommen kann, kann es vielleicht Hinweise darauf geben, wo es sich befindet, damit es gefunden werden kann. Leider ist es häufig trotz klarer Angaben nicht möglich, das Tier zu finden, oder es lebt im schlimmsten Fall gar nicht mehr, so dass ein glücklicher Ausgang  einer solchen Kontaktaufnahme nicht garantiert werden kann. Wie Sie eine Tierkommunikation oder Tierbehandlung buchen können, erfahren Sie hier.
Heilpraxis Angelika Fend
Heilpraktikerin
Richard-Wagner-Str.55, 41515 Grevenbroich; Tel.:02181-3363, 0170-9673155; a.fend@gmx.de